Fehler: Fehlende Verschleierung der Mailadresse im Modul Icon Links

Rainer Pivit's Avatar

Rainer Pivit

07 Oct, 2019 09:55 PM

Produkt: Tao Contao
Contao-Version: 3.5 und 4.4
Browser und Browserversionen: Chrome 77

Hallo Rocksolid-Team,

zufällig fiel mir (erst jetzt) auf, dass die Mailadresse bei dem Modul Icon Link nicht verschleiert wird, ja sogar eine verschleierte Mailadresse als lesbare Mailadresse im Quelltext der Seite erscheint.
Auszug aus dem HTML-Quelltext:

Contao ersetzt normalerweise überall automatisch eine Mailadresse wie [email blocked] durch
info@....de (hier verkürzt).

Auch wenn man im Backend bei dem Modul "info..." eingibt, erscheint im Quelltext anschließend [email blocked].

Dieser Fehler betrifft sowohl ältere Versionen von Tao - vermutlich Version 1.4.7 -, als auch die aktuelle Version 1.5.8.

Okay, man könnte als Lösung das Modul abschalten und stattdessen an der gleichen Stelle des Seitenlayouts etwas statischen HTML-Code einfügen - aber elegant wäre das nicht ...

Oder gibt es doch noch einen anderen, eleganten Weg der Verschleierung von Mailadressen in dem Modul Icon Links?

Mit besten Grüßen

Rainer Pivit

  1. Support Staff 1 Posted by RockSolid Theme... on 08 Oct, 2019 05:21 AM

    RockSolid Themes's Avatar

    Vielen Dank für Ihre Frage.

    Ein „verschleierter“ E-Mail-Link lässt sich über den Insert-Tag {{email::*}} realisieren. Um die E-Mail-Adresse ohne Link „verschleiert“ auszugeben können Sie den Insert-Tag {{email_url::*}} nutzen.

  2. 2 Posted by Rainer Pivit on 08 Oct, 2019 09:42 AM

    Rainer Pivit's Avatar

    Danke!

Reply to this discussion

Internal reply

Formatting help / Preview (switch to plain text) No formatting (switch to Markdown)

Attaching KB article:

»

Attached Files

You can attach files up to 10MB

If you don't have an account yet, we need to confirm you're human and not a machine trying to post spam.

Keyboard shortcuts

Generic

? Show this help
ESC Blurs the current field

Comment Form

r Focus the comment reply box
^ + ↩ Submit the comment

You can use Command ⌘ instead of Control ^ on Mac