Verwendung: Header Navigation überdeckt Ankersprungziel

Reinhard's Avatar

Reinhard

08 May, 2016 12:09 PM

Produkt: Tao Contao
Contao-Version: 3.5.12
Browser und Browserversionen: FF 46x

Wenn man z. B. einem Textelement eine CSS-ID gibt, kann man die als Sprungziel eines Ankers verwenden. Nur leider wird durch die Headernavigation bereits der oberste Teil des Sprungziels verdeckt, weil der Browser immer an den Anfang der Seite ganz oben springt. Wie lässt sich dieser Versatz etwas nach unten verschieben, bzw. erreichen dass das Element erst etwas später anfängt.
Im Contao-Forum ist die Lösung mit dem html5-section Element (Link: https://community.contao.org/de/showthread.php?62358-Verweis-zu-ein...) beschrieben, nur wie lassen sich section's in Tao einfügen?
Vielen Dank

  1. Support Staff 1 Posted by RockSolid Theme... on 09 May, 2016 08:10 AM

    RockSolid Themes's Avatar

    Vielen Dank für Ihre Frage.

    Die verlinkte Problemlösung sollte mit den meisten Elementen funktionieren, eine HTML5-Section ist dafür nicht nötig.

    Sie können den beschriebenen CSS-Code über die ID des Text-Elements zuweisen, z. B.:

    #id-des-text-elements {
        margin-top: -100px;
        padding-top: 100px;
    }
    
  2. 2 Posted by Reinhard on 09 May, 2016 08:06 PM

    Reinhard's Avatar

    mit Textelement getestet; funktioniert - besten Dank.

Reply to this discussion

Internal reply

Formatting help / Preview (switch to plain text) No formatting (switch to Markdown)

Attaching KB article:

»

Attached Files

You can attach files up to 10MB

If you don't have an account yet, we need to confirm you're human and not a machine trying to post spam.

Keyboard shortcuts

Generic

? Show this help
ESC Blurs the current field

Comment Form

r Focus the comment reply box
^ + ↩ Submit the comment

You can use Command ⌘ instead of Control ^ on Mac